Rainer Roehl

Rainer Roehl ist studierter Ernährungswissenschaftler und arbeitet seit nunmehr 30 Jahren im Außer-Haus-Markt und für die Bio-Branche. In dieser Zeit hat er mehrere hundert Restaurants und Großküchen bei der Umsetzung einer gesundheitlich, ökologisch und wirtschaftlich nachhaltigen Verpflegung beraten, über 100 Ernährungsseminare für Köche, Verbraucher und Ärzte geleitet und mehrere Dutzend Hersteller und Händler bei Aufbau und Vermarktung des gastronomischen Bio-Sortiments unterstützt.

Er hat die Verarbeitungsrichtlinien für Bioland und Naturland mit erarbeitet, die Regelungen für die Bio-Zertifizierung von Großküchen und Restaurants entscheidend mit gestaltet und die ersten Qualitätsstandards für die Schulverpflegung mit entwickelt. Er war Gründer und geschäftsführender Gesellschafter des ÖGS in Frankfurt am Main sowie Initiator der Wirtschaftinitiative „1000 Küchen mit Bio-Zertifikat“ und des bundesweiten BioMentoren-Netzwerkes, welches er heute weiterhin leitet.

Rainer Roehl ist Lehrbeauftragter der Fachhochschule Münster für das Fach „Nachhaltige Verpflegungsdienstleistungen“, Mitglied im Beirat des Deutschen Instituts für Gemeinschaftsverpflegung, in der Naturland Anerkennungskommission für Verarbeitung und in der Jury für den INTERNORGA-Zukunftspreis. Er wird seit vielen Jahren als Redner und Moderator für Zukunftsthemen im Außer-Haus-Markt sehr geschätzt.