4. Vernetzungsveranstaltung am 09.12.19 in Düsseldorf

Vernetzungsveranstaltung

// 09. Dezember 2019 // 10.00 – 16.00 Uhr //

Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen // Schwannstraße 3 // 40476 Düsseldorf

Der Absatz von ökologisch erzeugten Lebensmitteln im Lebensmitteleinzelhandel boomt. Doch beim Essen außer Haus denken viele deutlich seltener an Bio. Woran liegt die unterschiedliche Akzeptanz und Nachfrage von Bio-Produkten im Handel und in der Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung? Dieser und weiteren Fragen möchten wir gemeinsam mit Ihnen auf den Grund gehen:

  • Fragen Gäste gezielt nach Bio und entscheiden sogar nach dem Bio-Anteil oder stehen andere Dinge im Vordergrund, wie z.B. der Frischegrad, die geschmackliche Qualität und das Aussehen der Speisen?
  • Ist Bio in Gastronomie und Großküchen also eher ein Nebenschauplatz? Und was bedeutet das für die Bio-Kommunikation? Wie wichtig ist dann ein Bio-Zertifikat?
  • Und wie kann eine gelungene Bio-Kommunikation aussehen?

Wie es gelingt, den richtigen Weg für den eigenen Betrieb zu finden und welche Rolle Bio Lebensmittel für ein nachhaltiges und damit zukunftsfähiges Verpflegungskonzept spielen können, wollen wir im Rahmen unserer Veranstaltung aufzeigen und diskutieren. Neben hilfreichen Erfahrungen aus dem Praxisalltag der Küchen wartet ein spannender fachlicher Input zum Thema „Bio-Kommunikation mit und ohne Zertifikat“ auf Sie.

Eine Besonderheit: Veranstaltungsort ist das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz (MULNV) des Landes Nordrhein-Westfalen. Wir freuen uns sehr, dass sich Frau Ministerin Ursula Heinen-Esser als besonderer Gast der Abschlussveranstaltung angekündigt hat, um nicht zuletzt sechs Best-Practice-Beispiele aus NRW auszuzeichnen.

Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an

  • Wirtschafts-, Betriebs- und Küchenleiter sowie Einkäufer der Gemeinschaftsgastronomie
  • Inhaber, Geschäftsführer und Küchenchefs aus Cateringunternehmen, Restaurants und Hotels
  • Lieferpartner, Multiplikatoren und weitere interessierte Akteure des Bio-Außer-Haus-Marktes

Es fällt keine Teilnahmegebühr an.

Laden Sie sich hier die Einladung und das Programm herunter.

Bereits jetzt haben Sie die Möglichkeit, sich anzumelden und damit einen der freien Plätze zu sichern. Nutzen Sie dafür das untenstehende Online-Formular:

Wir freuen uns auf Sie!

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung