„Bio kann Jeder“ – Workshop am 22.11.18 in Greven

Erfogsmodell Schülergenossenschaft –

Schülerinnen und Schüler lernen unternehmerisches Handeln und nachhaltiges Wirtschaften bei der „Auszeit eSG“

Workshop im Rahmen der bundesweiten Initiative „Bio kann jeder – Nachhaltig essen in Kita und Schule

Montag, 22. November 2018 / 14.00 – 18.00 Uhr

Gesamtschule Greven / Teichstr. 29 / 48268 Greven

Im kostenfreien „Bio kann Jeder“ – Workshop informieren wir Sie darüber, welche Vorteile Bio-Produkte haben und wie sie in den Verpflegungsalltag integriert werden können. Bio ist viel mehr als nur eine Sache des Geschmacks. Deswegen erfahren Sie auch, wie Nachhaltigkeit, Genuss und Pädagogik Hand in Hand funktionieren können. Sie erhalten praktische Informationen dazu, wie Sie bereits mit kleinem Aufwand und Budget ein zeitgemäßes Essensangebot schaffen können.

In Greven wird Katharina Koch vom Beratungsunternehmen a’verdis für Sie die Anforderungen einer ausgewogenen und nachhaltigen Kita- und Schulverpflegung veranschaulichen. Mitbringen wird sie hilfreiche Tipps und Tricks rund um die Themen: Einkauf, Kalkulation, Kommunikation und Speiseplangestaltung.

Als Highlight werden Sie die Schülergenossenschaft Auszeit eSG der Gesamtschule Greven kennenlernen. Die Schülerinnen und Schüler werden gemeinsam mit dem betreuenden Lehrer Jörg Klose berichten wie sie ihren Mitschülern eine gesunde Pausenverpflegung mit Bio- und regionalen Produkten liefern und dabei ganz praktisch betriebswirtschaftliches Denken und Handeln lernen.

Kostprobe gefällig?

Wir laden Einrichtungs- und Schulleitungen, Erzieherinnen und Erzieher, Lehrkräfte, Küchenleitungen und -teams, Caterer, Träger der Einrichtungen sowie weitere interessierte Personen herzlich zu unserem Workshop ein. Wenn auch Sie die Zukunft mitgestalten wollen, melden Sie sich noch heute an.

Laden Sie sich hier Einladung, Programm und Anmeldeformular herunter oder nutzen Sie einfach untenstehende Online-Anmeldung.

Wir freuen uns auf Sie!

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.