„Bio kann Jeder“ – Workshop am 14. September in Bornheim

Der Termin in Bornheim ist bereits ausgebucht.
Sie können sich gerne als Nachrücker vermerken lassen.


Kita- und Schulverpflegung nachhaltig gestalten –
Trends und Herausforderungen heute.

Kostenloser Workshop im Rahmen der bundesweiten Initiative
„Bio kann jeder – Nachhaltig essen in Kita und Schule“

Donnerstag, 14. September 2017 / 14:00 – 18:00 Uhr
Biolandhof Apfelbacher / Tombergstr. 1 / 53332 Bornheim

Einrichtungen, in denen Kinder verpflegt werden, stehen vor neuen Herausforderungen. In Zeiten des Wandels ist es wichtig, rechtzeitig auf neue Bedürfnisse einzugehen. Gesundheits- und Nachhaltigkeitsaspekte rücken zunehmend in den Fokus und zeigen einen Handlungsbedarf auf.

Um die momentanen Entwicklungen zu thematisieren, laden wir Sie zu unserem kostenfreien „Bio kann Jeder“ – Workshop ein. Sie erhalten praktische Informationen dazu, wie Sie die Verpflegung in Schule und Kita durch den Einsatz von Bio-Lebensmitteln attraktiver und nachhaltiger gestalten und somit ein zeitgemäßes Essensangebot schaffen können.

Melanie Fülles vom Beratungsunternehmen a’verdis erklärt und veranschaulicht die Anforderungen einer ausgewogenen und nachhaltigen Schul- und Kitaverpflegung und verweist dabei auch auf die Rolle der ökologischen Bildung für den Ernährungsbereich. Dazu gibt sie hilfreiche Tipps rund um die Themen: Einkauf, Kalkulation, Kommunikation und Speiseplangestaltung.
Der Familien- und Biolandbetrieb Apfelbacher stellt sich, seinen 20 Hektar
großen Gemüseanbau sowie seine Gemüse-Abo vor und zeigt auf, wie regionale Versorgung mit ökologischen Lebensmitteln funktionieren kann. Eva Schlüter bringt anschauliche Beispiele aus der Ernährungs- und Umweltbildung bei Kindern mit und zeigt so Möglichkeiten für die eigenen Einrichtungen auf.

Wir laden Schulleitungen, Einrichtungsleitungen, Erzieher, Lehrkräfte, Küchenleitungen und –personal, Caterer sowie Träger der Einrichtungen und andere interessierte Personen herzlich zu unserem kostenfreien Workshop ein. Wenn auch Sie sich den Trends und Herausforderungen stellen und so die Zukunft mitgestalten wollen, melden Sie sich noch heute an.

Laden Sie sich hier Einladung, Programm und Anmeldeformular herunter oder nutzen Sie einfach untenstehende Online-Anmeldung.

Wir freuen uns auf Sie!