Genießen mit Verantwortung

Nachhaltigkeit. Gesundheit. Genuss. 

Das sind die zentralen Themen einer zukunftsfähigen Gemeinschaftsgastronomie und die Inhalte unseres Lehrgangs, der  gemeinsam von der Chefs Culinar Akademie und a’verdis durchgeführt, und von der FH Münster wissenschaftlich begleitet wird.

Die Gäste von heute sind anspruchsvoll – die neuen Wünsche und Trends verlangen viel von den Küchen. Wie diese den Herausforderungen der Zeit gerecht werden und gelassen begegnen können, lernen Verantwortliche im Lehrgang „Genießen mit Verantwortung“. Während der Seminartage werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dazu befähigt, die für jeden Betrieb so wichtigen Aspekte „Gesundheit“ (also Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden) und „Genuss“ (die Freude am Essen) mit den eher klassischen Nachhaltigkeitsthemen (wirtschaftliche, ökologische und soziale Verantwortung) zu einem ganzheitlichen Konzept zu verknüpfen.

Die Umsetzung in die Praxis beginnt bereits während des Seminars. In 7 Modulen werden unter anderem folgende Themenfelder behandelt:

  • Leitbilder und Leitlinien für eine nachhaltige und zukunftsfähige Verpflegungsdienstleistung
  • Entwicklung und Optimierung von zielgruppengerechten und gesundheitsfördernden Rezepturen mit und ohne Fleisch
  • Die wichtigsten Prinzipien für einen nachhaltigen Lebensmitteleinkauf
  • Bewertung von Siegeln und Zertifikaten
  • Ressourcenverbrauch effektiv messen, bewerten und steuern
  • Information und Schulung der Mitarbeiter sowie Befragung von Gästen
  • Controlling und wirtschaftliche Erfolgsmessungen

Erfahren Sie hier mehr zu den Terminen, den Referenten, dem Veranstaltungsort und weiteren organisatorischen Abläufen auf der Seite der Chefs Culinar Akademie.